Clubtagebuch 2023

Fotoclubabend am 07.09.2023 © Reflexion’90

14.12.2023 Treffen am Glühweinstand des Augustiner hinter der Krämerbrücke. Ein Teil der Anwesenden besuchte im Anschluss die Eröffnung einer Fotoausstellung im Naturkundemuseum.

30.11.2023 Heike stellte den aktuellen Stand zu unserer Ausstellung im Naturkundemuseum vor. Anschließend berichtete Steven über seine Erfahrungen mit KI-Bildgeneratoren.  Prinzipiell kann man keinem Bild bezüglich seines Wahrheitshehalt mehr trauen. Mit einem Fake oder manipulativen Änderungen ist immer zu rechnen. In der zweiten Hälfte des Fotoclubabends bewerteten wir die Mappe des Fotoclubs „Lichbildkombinat Gera“.

16.11.2023 Die Vorauswahl der Fotos für die Ausstellung im Naturkundemuseum „urban wildlife“ wurde fortgesetzt. Die abschließende Zusammenstellung wird von einem Viererteam (Heike, Simone, Ina und Jürgen S.) vorgenommen. Anschließend bewerteten wir die Mappe des Fotoclubs „Kontrast Suhl“.

02.11.2023 Der gesamte Abend stand im Zeichen der Vorauswahl der Fotos für die Ausstellung „urban wildlife“ im Naturkundemuseum Anfang 2024.

19.10.2023 Heute wurde unsere Mappe für den nächsten Mappenwettbewerb der Gesellschaft für Fotografie Thüringens fast fertiggestellt. Beim letzten Mappenwettbewerb 2022/23 belegten wir in der Gesamtwertung den vierten Platz und beim Sonderthema den dritten Platz.  Außerdem schauten wir uns digitale Fotos unserer Exkursion nach Prag an.

14.10.2023 Annekathrin, Anja, Christina, Eckhardt, Uli, und Joachim nahmen am 33. Thüringer Fototag in der Kulturfabrik Ilmenau-Langewiesen teil.

05.10.2023 Auswahl der Mappenbilder. Simone stellte ihren Entwurf zum Mappenthema vor. Annekathrin und Raik zeigten einige ihrer aktuellen Fotoarbeiten.

22.-24.09.2023 Exkursion nach Prag. Acht Fotoclubmitglieder fuhren, zum Teil schon am Donnerstag, in die Landeshaupptstadt von Tschechien. In kleinen Gruppen besuchten wir Fotospots im Zentrum der Stadt. Auch der Zoo  stand auf der Liste. Bericht folgt.

16.09.2023 Einige Mitglieder des Fotoclubs trafen sich auf der Festung Petersberg um Fotos zum neuen Mappenthema Arbeitswelt zu schießen.

07.09.2023 Nach langer Sommerpause der erste Fotoclubabend im zweiten Halbjahr. Nach einem geburtstäglichen Anlaß planten wir den Ablauf der kommenden Fotoclubabende. Uli zeigte seine neuesten ausbelichteten Fotos.

06.07.2023 Diesmal fand unser obligatorisches Halbjahresabschlusstreffen statt. Maik organisierte 13 Plätze in der Gaststätte Himmelblau im Erfurter Norden, die auch alle benötigt wurden. Das Essen war preiswert und gut.

22.06.2023 Treffen in kleiner Runde. Zunächst haben wir Ideen für das neue Sonderthema der Mappewettbewerbs der GfF „Arbeitswelt“ gesammelt. Martin P. zeigte uns aus seiner Sammlung alte Kameratechnik. Maik hat uns seine Stereoaufnahmen gezeigt und die verwendete Technik erläutert. Auch Eckhardt konnte zu den Möglichkeiten der Stereofotografie einiges beisteuern und hatte sogar Abbildungen dabei.

08.06.2023 Am Fotosprint nahmen diesmal nur sieben Fotografen teil. Es hat trotzdem Spaß gemacht. Wie geplant, erfolgte der Start diesmal am Stadtgarten. Die Auswertung läßt auf sich warten.

25.05.2023 Zu Beginn des Fotoclubabends berichtete Eckhardt von seiner Fahrradtour entlang der Mulde von Freiberg nach Dessau. Danach zeigte Joachim Bilder von seiner Fotoreise nach Prag.

11.05.2023 Wir bewerteten die Mappe des Weimarer Fotoclubs. Der vereinsoffene Fotosprint findet am 8.6 statt. Wir starten 18 Uhr am Stadtgarten (vermutlich).

27.03.2023 Wir bewerteten die Mappe des Fotoclubs Jena‘ 78 e.V.. Maik zeigte Fotos zum Thema „Urban Wildlife“ und Jürgen S. präsentierte Bilder für „Foto des Monats“.

13.03.2023 Diesmal ging es ausschließlich um die Auswahl der Fotos des Monats.

23.03.2023 Tobias übernahm diesmal die  Moderation. Zunächst ging es um Themenfotografie. Anschließend zeigte Tobias Impressionen einer Fototour nach Prag, die er zusammen mit Steven unternahm.  Die Foto des Monats werden jetzt nicht mehr online ermittelt, sondern während der Fotoclubabende. Damit begannen wir.

12.03.2023 Ausflug in den Hainich. Wir wanderten von der Hainichbaude nahe Craula durch den Sperbergrund und zum Wartburgblick. Es bot sich die nicht so häufige Gelegenheit Märzenbecher im Schnee zu fotografieren. Zum Glück hatten wir Plätze in der Hainichbaude reserviert, um uns wieder aufzuwärmen. Hier geht es zum zum Bericht.

© Paul Jonca

09.03.2023 Heike B. präsentierte digitale Fotos und Fotobücher ihrer Weltreise sowie von Grönland und Spitzbergen. Uli zeigte ausbelichtete Bilder seiner Tour nach Kanada. Es wurde die Fotomappe des Jenaer Fotoclubs bewertet.

23.02.2023 Zentrales Thema war die Bewertung der Fotomappe des Jenaer Fotoclubs „Unifok“.  Die Exkursion nach Prag findet vom 22.-24.09.2023 statt. Im März am 12.03 besuchen wir den Hainich. Wir konnten eine neue Interessentin begrüßen.

18.02.2023 Neun Fotoclubmitglieder  besuchten die Naturfotoausstellung Glanzlichter 2023 in der Orangerie in Gotha. Anschließend fotografierten wir im Gothaer Zoo. Zum Abschluss gabe es Kaffee und Kuchen im Cafe Oma Plüsch in Siebleben. (Bericht folgt)

© Ina Thieme

09.02.2023  Zu Beginn des Abends wurde unsere neu gestaltete Webseite vorgestellt. Anschließend unterhielten wir darüber, wie wir „Foto des Monats“ weiterführen. Für die zukünftige Ausstellung „urban wildlife“ durchsuchten wir unseren bisherigen Bestand nach geeigneten Fotos. Der Termin der Fahrt nach Prag steht jetzt fest: 22.-24.09.2023. Am 18.01 besuchen wir die Ausstellung Glanzlichter 2023 in Gotha und den dortigen Tierpark.

26.01.2023 Nach vielen Jahren führten wir eine Sprecherwahl durch. Erster Sprecher bleibt Joachim Lehmann. Zum zweiten Sprecher wurde Tobias Lippold gewählt. Er ersetzt Volkmar Gorke. Die Rolle des Kassierers übernahm wieder Ulrich Seehagen. Anschließend bewerteten wir die Mappe des FAC Saalfeld-Rudolstadt e.V.. Eine Interessentin konnte begrüßt werden.

12.01.2023 Erstes Treffen im Jahr 2023. Nach einigen Organisatorischem bewerteten wir die Mappe des Fotoclubs „Lichtbildkombinat“ Gera e.V.. Das nahm den Großteil des Abends in Anspruch.

0 Kommentare